Veranstaltungen: Förderverein / Errichtungsstiftung / Dritter

02.10.2008: Palladio versus Schinkel Konzert- und Vortragsveranstaltung

Konzert- und Vortragsveranstaltung in der Mendels­sohn-Remise, Jägerstraße 51, 10117 Berlin, anlässlich des 500. Geburtstags von Andrea Palladio. Die Affinität zwischen Karl Friedrich Schinkel und Andrea Pal­ladio ist so bedeutend, dass der Förderverein für die Schinkelsche Bauakademie im Jahr 2008, in dem der am 8. November 1508 in Vicenza geborene Andrea Palladio seinen 500. Geburtstag hatte, beide Baumeister durch eine Veranstaltung am 2. Oktober wür­digte. Die Veran­staltung fand in der Mendels­sohn-Remise, Jäger­straße 51, 10117 Berlin-Mitte, statt. Das Programm kann über folgenden Link (bitte anklicken) abgerufen werden.

18.09.2008 : Das digialtle Modell der Bauakademie: Vortrag

Das „Digitale Modell“ der Fassaden der Schinkelschen Bauakademie: Präsentation des Projekts das „Digitale Modell“ der Fassaden der Schinkel­schen Bauakademie im Infocenter Wiederaufbau Berliner Schloss.  Programm: Einleitende Worte: Wolfgang Schoele (Vorsitzender des Fördervereins Bauakademie),  Erläu­terungen zur Meydenbauerschen Meßbildanstalt, die von 1885 bis 1932 in der Bauakademie untergebracht war: Prof. Dr.-Ing. Jörg Albertz (Technische Universität Berlin), Vorstellung des Projekts: David Bornemann (Technische Univer­sität Berlin), Thomas Rox (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn); Details siehe gesonderte Seite „Das Digitale Modell“– bitte anklicken –

28.08. – 19.12.2008: Aus der Provinz in die Welt –Preußens Architektur­genie Karl Friedrich Schinkel

 Karl-Friedrich-Schinkel-Gesellschaft
Die Gesellschaft zeigte in der Deutschen Richterakademie, Wustrau: „Aus der Provinz in die Welt – Preußens Architektur­genie Karl Friedrich Schinkel“. Eine Dokumentation mit spe­ziellem Blick auf dessen Kirchenarchitektur.

14.05.2008: Aktuelles zur Baukademie

Vortrag von Wolfgang Schoele (Förderverein Bau­akademie) bei der Karl-Friedrich-Schinkel-Gesellschaft, Neuruppin, zum Stand des Bauakademiegeschehens nach dem Scheitern des Bieterver­fahrens des Berliner Liegenschafts­fonds.

19.- 23.02. 2008: Ausstellung Build-IT

Auf der Fachmesse „Build-IT“, die in der Zeit vom 19. bis 23. Fe­bruar 2008 in den Messehallen am Funkturm stattfand, war der För­derverein in der Halle 10.2 mit einem Informationsstand vertreten.  Das Messemagazin enthält ein Interview zur Bauakademie und den Aktivitäten des Fördervereins Bauakademie. Das Messemagazin steht im Internet leider nicht mehr zur Verfügung.

01.11.2007: Das Digitale Modell der Bauakademie Vortrag

 Das „Digitale Modell“ der Fassaden der Schinkelschen Bauakademie: Präsentation des Projekts das „Digitale Modell“ der Fassaden der Schinkel­schen Bauakademie im  am 1. November 2007 in Zusam­men­arbeit mit der Karl-Friedrich-Schinkel-Gesellschaft im Ratssaal der Gemeindeverwaltung Neuruppin.
Programm: Einleitende Worte: Wolfgang Schoele (Vorsitzender des Fördervereins Bauakademie),  Erläu­terungen zur Meydenbauerschen Meßbildanstalt, die von 1885 bis 1932 in der Bauakademie untergebracht war: Prof. Dr.-Ing. Jörg Albertz (Technische Universität Berlin), Vorstellung des Projekts: David Bornemann (Technische Univer­sität Berlin), Thomas Rox (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn); Details siehe gesonderte Seite „Das Digitale Modell“– bitte anklicken –